Gottesdienst im Schlosspark



 

Im Rahmen der Vetschauer Schlossparkfestspiele fand am Sonntag, dem 21.06.2015, ein Wendisch-Deutscher Gottesdienst bei schönem Wetter im Schlosspark statt.
Diesen Gottesdienst feierte mit uns Herr Pfr. Ingolf Kschenka aus Forst, der auch Wendischer Seelsorger ist. Mittelpunkt der Predigt von Herrn Pfr. Kschenka war das Gleichnis über den barmherzigen Vater (Lukas 15). Die versammelte Gemeinde sang, betete und hörte jeweils im Wechsel in wendischer und deutscher Sprache. So konnten auch die Gottesdienstbesucher, welche des „Wendischen“ nicht mächtig waren, etwas mitnehmen.
Der Chor des Sorbischen Nationalensembles aus Bautzen war mit einigen Trachtenträgern besetzt und umrahmte den Gottesdienst feierlich mit seinen Liedern (auch in sorbischer Sprache).
Es war ein schöner und nachdenklicher Gottesdienst, dem weitere folgen sollten.

Text: Hartmut Bott
Bilder: Steffen Römelt